Ansprechpartner suchenund finden!

Segnung der Adventskränze

Am Montag segnete H.H. Pfarrer Dyadychenko den großen Adventskranz der Schule und die Adentskränze, die die Kinder aller Klassen mit in die Aula gebracht hatten. Die Kinder der 1. Klasse erklärten in einem Gedicht, was Advent für die Menschen bedeutet. Anschließend erzählte Schulleiter Lothar Drachsler die Geschichte, wie der Hamburger Pastor Johann Wichern im Jahre 1839 die Idee zum ersten Adventskranz hatte, der aus einem Wagenrad bestand, das mit 20 roten und 4 weißen Kerzen geschmückt war. Er sollte die Wartezeit der Kinder bis Weihnachten veranschaulichen und den Weg bis Heiligabend im wahrsten Sinne des Wortes erleuchten. Alle Kinder hörten ganz gespannt zu. Eine besinnliche Feier, um die Adventszeit zu beginnen!

Zurück