schließen Icon

Ansprechpartner suchenund finden!

Heiraten in Rötz

Um beim Standesamt heiraten zu können, muss vorab die Anmeldung der Eheschließung beim zuständigen Standesamt erfolgen.

Ihre Eheschließung kann bei jedem deutschen Standesamt stattfinden. Die Anmeldung Ihrer Eheschließung muss jedoch bei dem Standesamt erfolgen, in dessen Zuständigkeitsbereich Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin mit Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz gemeldet sind. Das Standesamt Rötz ist zur Anmeldung Ihrer Eheschließung zuständig, wenn mindestens einer der zukünftigen Ehegatten mit Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Rötz gemeldet ist.

Bei einer Trauung können auf Wunsch bis zu zwei Trauzeugen mit anwesend sein.

Das Standesamt kann musikalische Untermalung zur Verfügung stellen. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch selbst um die musikalische Unterstreichung kümmern und ein bis drei persönliche Lieder für die Trauung auswählen.

Erforderliche Unterlagen

Für deutsche Staatsangehörige:

  • Beglaubigter Auszug aus dem Geburtenregister/ Geburtenbuch (bei deutschen Urkunden: wird vom Standesamt selbst besorgt)
  • Erweiterte Meldebescheinigung (wird vom Standesamt selbst besorgt)
  • Gültiger Personalausweis/Reisepass
  • Bei gemeinsamen Kindern: Geburtsurkunde der Kinder

 

Bei Heirat nach Eheauflösung:

  • Beglaubigter Registerauszug aus dem Eheregister mit Auflösungsvermerk (bei deutschen Urkunden: wird vom Standesamt selbst besorgt)
  • evtl. Scheidungsurteil

 

Bei Staatsangehörigen mit Auslandbeteiligung:

Hier bitten wir Sie in jedem Fall persönlich vorzusprechen. Das Standesamt prüft in Ihrem Einzelfall, welche Unterlagen vorgelegt werden müssen.

 

Trauorte beim Standesamt Rötz:

  • Sitzungssaal im Rathaus im 1. Stock: Platz für ca. 20 Personen, keine zusätzlichen Kosten, keine Barrierefreiheit
  • Fürstenkasten-Museumstrak im 1. Stock: Platz für ca. 100 Personen, Aufpreis 80€, Aufzug vorhanden
  • Burgruine Schwarzenburg im Freien: grundsätzliche keine Personenbegrenzung, Aufpreis 150€ sowie kostenpflichtige Fahrerlaubnisse durch Bayerische Staatsforsten, „Schlechtwetterrisiko“, da nur bedingt Ausweichmöglichkeiten vorhanden

 

Für Trauungen außerhalb der Öffnungszeiten ist zusätzlich ein Zuschlag von 70€ zu entrichten.

 

Ihre Standesbeamten:

 

Terminvergabe:

Wenn Sie bereits einen festen Termin für Ihre Trauung bei uns geplant haben, würden wir Sie bitten, Ihn baldmöglichst bei Ihrem Wunschstandesbeamten per Mail oder telefonisch zu reservieren.

Allgemeine Anfragen bitte unter standesamt@roetz.de